Schlagwort-Archive: Prozesse

SAM Projekt Zieldefinition

Transparenz und Rechtssicherheit schützt Management und Unternehmen vor unkalkulierbaren Risiken und identifiziert Einsparpotenziale!

Effektives Software Asset Management ist das Zusammenführen von Tools, Prozessen und Ressourcen zur Sicherstellung der Transparenz, Kostensenkung sowie Rechtskonformität bei Hersteller Audits. Software Asset Management umfasst alle Geschäftsprozessen, um den Softwarebestand eines Unternehmens in allen Lebenszyklusphasen zu verwalten, zu kontrollieren und zu schätzen.

Bei der Evaluierung der unternehmensspezifischen Anforderungen und Erwartungen an ein SAM Projekt stehen folgende Aspekte im Focus:

  • Schaffung der Transparenz
  • Herstellung der Compliance
  • Gewährleistung der Rechtssicherheit
  • Nachhaltige Senkung der Kosten

Beratend unterstützen wir unsere Kunden dabei, die kundenspezifischen Projektziele zu definieren und deren Rahmenbedingungen in einem Leitfaden zur Projektrealisierung festzulegen.

SAM Projekt Initialisierung

Effektives Lizenzmanagement involviert Mitarbeiter, Prozesse und Technologien!

Die erfolgreiche Umsetzung eines SAM Projektes steht unter der Schirmherrschaft des in der Haftung stehenden Managements. Die SAM Projekt Initialisierung dient der Festlegung der Projektleitung, verfügbarer Ressourcen, Verantwortlichkeiten und Rollen sowie des zeitlichen Rahmens und bilden die Basis des SAM Projektes.

SAM Projekte erfordern die Bereitstellung von

  • Ressourcen
  • Tools
  • Prozessen.

Der Ausgangspunkt des Projektes ist eine Analyse der aktuell praktizierten Software- und Lizenzverwaltung, deren Beschaffungsvorgang sowie eine Einschätzung der Risiken einer Über- oder Unterlizenzierung mit möglichen rechtlichen Restriktionen auf Basis der zur Verfügung stehenden Informationen.